Rasenmähroboter Test 2024


Rasenmähroboter sind der zeitgemäße Weg, den Rasen mit der Hilfe modernster Technik automatisch zu mähen. In unserem Rasenmähroboter Test finden Sie nützliche Informationen.

Was sie leisten, war vor einigen Jahren noch Zukunftsmusik: Ein selbständig arbeitender Roboter, der sich eigenständig über die Rasenflächen bewegt und diese so stets frisch geschnitten hält. Es ist eine Technik, die in den letzten Jahren rasante Fortschritte gemacht hat und wohl auch noch weiter machen wird. Denn auch, wenn mittlerweile viele derartige Geräte existieren, die das von den Herstellern Versprochene tatsächlich einlösen, so bestehen doch zum Teil große Unterschiede zwischen den verschiedenen Produkten.

Diese Webseite widmet sich deshalb ganz der Aufgabe, die wichtigsten aktuellen Geräte der Branche auf Herz und Nieren zu testen und Ihnen als Gartenbesitzer, eine wertvolle Hilfestellung beim Erwerb eines solchen Wunderwerkes der modernen Technik zu geben.


Mähroboter Test und Vergleich 2024


Platz 1 – Mährobot LX799


Das effiziente und abnutzungsarme 3-Klingen-Mulchsystem des Mährobot LX799 schneidet die Halme sauber und geleichmäßig ab. Mit 16 cm Schnittbreite und der verstellbaren Schnitthöhe von 20 mm bis 50 mm ist der Mährobot die ideale Wahl für jeden Garten. Unser Hauptaugenmerk liegt natürlich auf dem LANDXCAPE-Spitzenreiterprodukt Mährobot LX799. Gerade in Projekten, wie unserem "Rasenmähroboter Test" müssen die hintergründigen Fakten begutachtet werden. Viele unserer Tester wollten sich von der versprochenen Qualität überzeugen und kamen auch mit vielversprechenden Ergebnissen zurück. Der Spitzenreiter kommt mit vielen positiven Feedbacks daher.

Und das sind keine Fake-Bewertungen, was alleine schon die gute qualitative Bewertung deutlich macht. Wir mussten unsere Testparameter im Projekt "Rasenmähroboter Test" so umstellen, dass wir den Kundenwünschen gerecht wurden. Der Mährobot LX799 ist echt mega und wird mindestens schon seit 19. November 2019 verkauft. Hier kann man sich einen Überblick über die positiven und negativen Fakten erlauben. Aber wäre in den letzten Jahren etwas aufgefallen, hätten wir es mitbekommen.

Im Vergleich zu den anderen geprüften Produkten haben wir hier die günstigste Variante am Start und damit gibt es viel Qualität für wenig Geld. Der Mährobot LX799 kann innerhalb weniger Tage geliefert werden. Das ist großartig und da hat man gleich Lust auf mehr von diesem Bestseller im Bereich Garten, der in der Regel auf dem Versandstatus "Auf Lager" steht. Eine super glasklare Empfehlung hat bei "Rasenmähroboter Test" der Spitzenartikel Mährobot LX799 erhalten. Daher zögern Sie am besten nicht allzu lange, sondern greifen Sie die aktuell noch guten Preise ab, bevor es hier für die Preise aufwärts und für Ihre Entscheidung abwärts geht.







Platz 2 – WORX Landroid M WR141E


Der Mähroboter von Worx ist der fleißige Gartenhelfer für kleine Flächen bis 500 qm. Er sorgt für einen sauberen Rasenschnitt mit seiner Akkulaufzeit von 60 Minuten. Durch sein speziell positioniertes Mähwerk kürzt er das Gras bis zum äußersten Rand und lässt nur einen minimalen Rand stehen.

Bei anderen Modellen kann schon ein ca. 20 cm breiter Rand stehen bleiben. Der Worx Landroid schafft hier aber ein sauberes Ergebnis ohne dass man nacharbeiten muss.

Dieser Mähroboter nutzt denselben langlebigen Akku, mit dem auch alle anderen Akkuwerkzeuge von Worx ausgestattet sind. Ein Akku für alle Geräte ist vor allem für den Hobbygärtner nicht nur äußerst praktisch, sondern spart auch Geld.

Im Lieferumfang ist alles enthalten, was für den Gebrauch benötigt wird. Neben dem Akku, dem Ladenetzteil und der Ladestation sind das 130 Meter Begrenzungsdraht mit Befestigungsmaterial.

Steigungen von bis zu 35 Prozent meistert er ohne Probleme. Auch Unebenheiten machen ihm nichts aus, da er ein bewegliches Mähwerk hat. Dieses ist selbstregulierend und passt sich automatisch an die Gegenheiten an.

Der Roboter lässt sich mit dem WLAN verbinden und einfach per App steuern. Er erhält automatische Updates und wird somit immer mit der neusten Software versorgt.

Der Landroid von Worx ist immer einen Blick auf die aktuellen Preise wert, wenn Sie auf der Suche nach einem zuverlässigen Rasenmähroboter mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis sind.







Platz 3 – Gardena SILENO city 300


Der Mähroboter SILENO city 300 lässt sich mit der Gardena Bluetooth App aus bis zu 10 m Entfernung bedienen. Mit EasyApp Control, Auto Schedule und EasyConfig für einfache Installation und Bedienung. Nicht unbedingt der Bestseller schlecht hin ist das Gardena-Produkt SILENO city 300 eines der Unbekannten im Projekt "Mähroboter Test". Jedoch wissen wir in unserer Marketingwelt inzwischen, dass man nicht immer nur nach dem äußeren ersten Eindruck gehen sollte. Es lohnt auch immer ein Blick hinter die Kulissen. (Stand 11.04.22) 4.3 ist die durchschnittlich anerkannte Bewertung der möglichen 5 Sterne. Die (Stand 11.04.22) 587 Kundenrezensionen sprechen auch gut für sich und zeigen, dass es viele zufriedene Kunden gibt.

Im Projekt "Mähroboter Test" können wir dieses Produkt daher durchaus empfehlen. Es ist ein Dauerbrenner und schon seit 6. Dezember 2019 am Start. Das zeigt, dass der SILENO city 300 sein Marketing im deutschsprachigen Markt versteht und das aktuelle Exemplar ist in jedem Fall sein Geld wert. Unser Projektleiter des Rasenmähroboter Tests hat keine schlechten Rezensionen losgelassen, so dass Sie auf jeden Fall hier einen Blick rein werfen sollten, um ihre Kaufentscheidung zu optimieren. Der Preis hört sich vielleicht viel an, ist aber in der Branche angebracht und gegenüber den vergleichbaren Produkten genau in der Mitte. Nr. 7.588 in Garten: Das möchte schon was heißen und die 3 Tage Lieferzeit sind ebenfalls gut anzusehen. Aber nicht immer einhaltbar, steht am Ende doch immer "Auf Lager." (Stand 11.04.22) auf der Bestellbestätigung.

Klicken Sie einfach auf den folgenden Button, falls der SILENO city 300 Ihr Herz erobert hat. Ich möchte Sie aber darauf hinweisen, dass die Lieferung meistens ein bisschen länger dauert und wir nicht immer gute Erfahrungen mit diesem Produkt hatten.







Platz 4 – Mähroboter FREELEXO 500


Das FREELEXO Kit 500 beinhaltet alles, was für die Installation und den Betrieb eines Einhell Mähroboters aus der FREELEXO Serie benötigt wird. Das Kit ist ausgelegt für eine Rasenfläche bis zu 500 m². Gleich vorab: Der Mähroboter FREELEXO 500 aus dem Hause Einhell ist kein Bestseller. Er konnte sich jedoch mit den analysierten Daten trotzdem im Projekt "Rasenmähroboter Test" durchsetzen. Gerade für unsere Schnäppchenjäger, die das Preis-Leistungs-Verhältnis gerne prüfen, wird das Produkt Mähroboter FREELEXO 500 ein paar sehr interessante Überraschungen mit sich bringen (Stand 11.04.22). 

94 Kommentare und Feedbacks sind fast alle positiv und bei einem Durchschnitt von (Stand 11.04.22) 4 merkt man schon, hier gibt es gute Qualität zum günstigen Preis. Wer nicht so viele Scheine auf den Tisch legen will, wird mit unserem Kandidaten Nummer 4 wahrscheinlich beim Projekt "Mähroboter Test" zufrieden sein.

Der Mähroboter FREELEXO 500 war nicht das erste Produkt auf dem Markt, allerdings hat es mit dem Erscheinungsdatum 26. Mai 2020 einen sauberen Vorsprung zu vergleichbaren Produkten gestemmt. Im Projekt "Mähroboter Test" haben wir es trotzdem nur auf Platz 4 geworfen, weil Mähroboter FREELEXO 500 inzwischen nicht mehr allen Ansprüchen genehm ist. Checken Sie aber gerne selbst mal die Kundenkommentare hier ab und entscheiden Sie anschließend selbst. Wir reden hier zwar nicht von einem absoluten Schnäppchen, aber teuer ist das trotzdem nicht. Hier befinden wir uns preislich in einem gesunden Mittelwert. 3 Tage Lieferzeit kann das gute Teil leider nicht immer einhalten.

Trotzdem sind wir hier auf einen Bestsellerrang von Nr. 19.138 in Garten gestoßen und können nicht meckern. Haben Sie Lust auf "Mähroboter Test" bekommen? Dann ist der Artikel der Mähroboter FREELEXO 500 vielleicht genau das Richtige für Sie. Wir nehmen jedoch Abstand von einer Empfehlung und möchten Sie bitten, die Fakten und Daten nach Ihren Wünschen selbst abzutasten und anschließend rational zu entscheiden.







Platz 5 – Bosch Rasenmähroboter Indego S 500


Der Rasenmäher Indego S 500 berechnet automatisch einen maßgeschneiderten, für die jeweilige Rasengröße optimierten Mähplan. Mit der MultiArea Funktion mäht der Indego S 500 bis zu drei Rasenflächen mit insgesamt 500 m². Abschließend in unserem Projekt "Mähroboter Test" möchten wir einen Blick auf das Produkt Rasenmäher Indego S 500 der Marke Bosch Home and Garden werfen. Wenn man sich den Durchschnitt aller Fakten ansieht, muss man sagen "Naja, geht auch besser.", aber für bestimmte Zwecke ist es super gedacht. Nicht umsonst gibt es immer wieder Kunden, die genau den Rasenmäher Indego S 500 und nichts anderes haben wollen.

Die (Stand 11.04.22) 682 Kundenkommentare hören sich nicht alle gut an und Sie sollten bei diesem Kandidaten auch durchaus mal die Rezensionen durchgehen. Mit einem Gesamtergebnis von (Stand 11.04.22) 3.9 von 5 Sternen kann man nicht unbedingt von einem Bestseller sprechen, allerdings sind viele Kunden der Meinung, dass es nichts Besseres für sie gibt, denn viele stehen einfach auf ein Produkt mit dem Slogan "Like a Bosch". Bei Projekten wie Rasenmähroboter Test sollten daher auch wir einsehen, dass jeder seine eigene Meinung bilden kann und sollte. Der 1. Februar 2021 war ein großer Tag für den Hersteller von Rasenmäher Indego S 500. Trotzdem hat das Teil inzwischen so ein bisschen an Wert verloren, was sich auch auf die Preise niederschlägt. Hier finden Sie aktuelle Daten und Preise im Überblick. Allerdings müssen wir gestehen, dass das Produkt im direkten Vergleich die teuerste Variante war. Wer jedoch auf Qualität setzt, sollte hier ruhig ein paar Euronen mehr investieren.

Der Rasenmäher Indego S 500 ist mit seinen 9 Tagen Lieferzeit nicht unbedingt das beste Produkt in der Branche. Es gibt immer wieder eine größere Nachfrage nach genau diesem Mähroboter, weshalb es schon einmal vorkommen kann, dass er vergriffen ist und man ein paar Tage auf Nachschub warten muss. Mit dem letzten Platz erhält der Rasenmäher Indego S 500 zwar keine wirkliche direkte Empfehlung, aber da einige Kunden ziemlich glücklich mit diesem Produkt sind, wollten wir es Ihnen nicht vorenthalten. Einfach unten auf den Button klicken, direkt bestellen und loslegen.







Mähroboter - der schlaue Helfer im Garten


Rasenmähroboter Test Vergleich Mähroboter Testsieger
Rasenmähroboter Test Mähroboter Vergleich Testsieger

Die selbstständig arbeitenden Geräte müssen über eine ausgeprägte künstliche Intelligenz verfügen, um die Rasenfläche so abzufahren, dass auch der letzte Grashalm gekürzt wird und ein sauberes Schnittmuster entsteht. Außerdem müssen dem Roboter natürlich die Grenzen der zu bearbeitenden Rasenfläche mitgeteilt werden.


Dem Rasenmähroboter die Grenzen aufzeigen


Hierbei gibt es im Wesentlichen zwei Strategien: Drähte oder Sensoren.

Bei der einen werden um den zu mähenden Rasenabschnitt Begrenzungsdrähte gezogen. Hierbei wird allerdings von einigen Herstellern empfohlen, diese Verlegung von einem Fachmann durchführen zu lassen.

Die zweite Möglichkeit sind sogenannte ZGS-Sensoren, die die Höhenunterschiede im Untergrund mit der Hilfe von Sensoren messen und auf diese Weise die Rasenkanten und Abgrenzungen wie Zäune selbstständig erkennen sollen. Hierbei sind allerdings meist Höhenunterschiede von etwa 10 cm notwendig, damit ein abgrenzender Gegenstand zuverlässig erkannt wird. Diese Technik eignet sich also z.B. eher nicht für Rasenflächen, die in manchen Abschnitten des Gartens mehr oder weniger nahtlos in ein Blumenbeet übergehen.

Wenn allerdings auf die eine oder andere Weise gewährleistet ist, dass die Rasengrenzen zuverlässig erkannt werden, dann arbeiten die Geräte größtenteils selbständig.

Die rasenpflegenden Roboter überwachen bei der Arbeit außerdem ständig ihren Akkustand. Wenn dieser zu niedrig wird, ziehen sich in den meisten Fällen selbstständig in die Ladestation zurück, um frische Energie zu tanken und ihre Arbeit nach erfolgter Ladung der Energiereserven wieder aufzunehmen.


Deutliche Unterschiede in der Qualität des Schnitts


Trotz allem sind die selbständigen Mäher ein noch relativ neuer technischer Helfer im Garten. Auch wenn es viele Geräte gibt die ein gutes Schnittmuster liefern, so treten hier doch zum Teil sehr deutlich die Unterschiede zwischen den verschiedenen Herstellern und Rasenmährobotern zutage.

Das ist eine natürliche Folge davon, dass die verschiedene Hersteller mit leicht unterschiedlichen Vorstellungen und Konzepten an die Entwicklung ihrer Prototypen und späteren Serienmodelle gehen. Daher ist es besonders wichtig, sich hier etwa in einem unserer Testberichte vorab über diesen und ähnliche Punkte zu informieren.

Denn nur mit einem fachgerechten Vergleich von Technik, Features und Ausstattungen der verschiedenen Mähroboter kann man sich sicher sein, einen für die Anwendung im eigenen Garten geeigneten Rasenmäherroboter zur Rasenpflege zu erwerben. Dessen sind wir uns bewusst und nehmen unsere Aufgabe, unseren Lesern des Rasenmähroboter Test regelmäßig einen Überblick über die verschiedenen im Angebot befindlichen Geräte zu verschaffen, daher sehr ernst.


Unser Rasenmähroboter Test Fazit


Auf dieser Seite haben Sie unsere Top Produkte aus dem Projekt Rasenmähroboter Test vorgefunden. Sie haben bemerkt, dass es einige Gemeinsamkeiten bei allen Produkten im Bereich des Mähroboter Test gibt, aber auch gewisse Unterschiede. Gerade wenn man sich die Unterschiede vom Bestseller Mährobot LX799 und den anderen Produkten anschaut bemerkt man, dass es schon eines Tests oder zumindest einer Analyse bedarf, um die richtige Produktauswahl zu treffen.

Ich hoffe, wir konnten Ihnen Ihre Wahl ein wenig erleichtern. Sollten Sie weitere Fragen zu unserem Rasenmähroboter Test oder generelle Anfragen haben, finden Sie unsere Kontaktmöglichkeiten hier. Daten und Fakten für unsere Analyse holen wir direkt aus den Produktseiten, analysieren diese aber anschließend mit unserer eigenen Crew. Die Produkte, bei denen wir Tests angegeben haben wurden von uns selbst erworben und geprüft. Bei anderen Produkten entnahmen wir die Ergebnisse aus vorhandenen Analyseergebnissen.

Interessieren Sie sich mehr für das Thema Gardena Mähroboter? Finden Sie den Beitrag Husqvarna Mähroboter interessant, können Sie sich weiter über genau diesen Hersteller informieren. Werfen Sie auch gern einen Blick auf unseren neuesten Beitrag Rasenmäherroboter Test, den Sie auch auf unserer Webseite finden.


empty